Tirol – Spa & Wellness mit Bergblick in Österreich

Ein Tag in den Bergen – ein Blick auf die Berge, blauer Himmel, grüne Wiesen, Ruhe und Freiheit und sich nach dem Tag noch besser und erholter fühlen, als zu Beginn des Tages…? Alles erlebt haben und doch nicht die Füße spüren…? Es gibt einen Weg… den „Cervosa-Weg“.

Die Lösung ist einfach und umso schöner, mehr als 20 Quadratmeter privates Alpengefühl pro Gast und wenn man es geschickt anstellt, hat man das Gefühl, den ganzen Tag den Bereich für sich alleine zu haben und sieht keinen weiteren Besucher…

Ein Paradies? Ein Traum – nein einfach „nur“ ein Ort mit einem fast 3500 Quadratmeter Spa- und Wellness-Bereich.

Es entsteht der Eindruck, auch wenn man eine Woche im Hotel Cervosa übernachtet hat, kennt man noch immer nicht den gesamten Wellness- und Spabereich und hat noch immer eine neue Anwendung, die man probieren möchte.

spa_wellness_tirol_hotel_cervosa_berge_17

Ob großer Indoor-Swimmingpool oder Infinity-Außenpool, ob kleiner Whirlpool oder Außendusche – die Auswahl ist vielfältig und der erste Eindruck wurde bestätigt, für diesen Wellness-Bereich benötigt man fast einen Lageplan :)

Natürlich wird ein großes Schwimmbad und verschiedene Saunalandschaften, sowie Dampfbad in einem 5-Sterne-Hotel praktisch schon vorausgesetzt, aber Hamam oder Thalasso sind keine Selbstverständlichkeit, sondern eine angenehme Abwechslung.

Gerade im Vergleich zur Größe des Hotels mit lediglich 80 Zimmern, ist der Wellness-Bereich und die Behandlungsräume nicht nur großzügig bemessen, sondern faszinierend. Dezente Beleuchtungen mit LEDs, passend zur Therapie in den entsprechenden Farben, beleuchtete Badewanne für zwei Personen mit Unterwassermusik zur Entspannung, ein großes Wasserbett zur Erholung nach der Massage und komfortable Liegen für eine entspannte Zeit.

spa_wellness_tirol_hotel_cervosa_berge_01

Neben den bekannten Massagen ist es immer wieder interessant zu erleben, was gibt es Besonderes, was ist individuell und daher bieten sich natürlich Anwendungen mit den Produkten von Alpienne. Hochwertige Kräuter und Rohstoffe der Alpen – direkt auf die Behandlung abgestimmt und eine schöne Verbindung zwischen dem Aufenthalt in den Alpen und einer Behandlung.

Daher fiel die Wahl auf die Behandlung „Kräutertraum“ – eine Massage mit warmen Bergkräuterstempeln und davor ein gemütliches, angenehm warmes Zirben-Honigölbad.  Im Vergleich zur Hot-Stone Behandlung sind hierbei die Temperaturen nicht ganz so hoch und die Wärme dringt nur in die oberen Hautschichten wäre somit auch für schwangere Personen oder Menschen mit Herzproblemen eher geeignet.

Die Behandlung war entspannend und gut koordiniert, das Team äußerst freundlich und bemüht und das „Abschalten“ vom Alltag gelingt absolut.

spa_wellness_tirol_hotel_cervosa_berge_18

spa_wellness_tirol_hotel_cervosa_berge_16

Danach bietet sich einfach an, sich eine der gemütlichen „Boxen“ am Infinity Pool zu wählen, gemütliche Decken und weiche Liegen, Ausblick auf die Berge und zwischendurch immer wieder eine schöne Tasse Tee.

Für Menschen, die eine besondere Sauna wählen möchten, gibt es ebenfalls eine tolle Alternative – die Panoramasauna mit Blick auf die Berglandschaft – ein Traum und eine Seltenheit, vor allem in der Größe des Hotels.

spa_wellness_tirol_hotel_cervosa_berge_19

Das Hotel Cervosa und der Wellness-Bereich zeigen sehr schön, wie es gelingen kann, einen besonderen Spa- und Wellnessbereich zu bieten, der es zweifelsfrei mit vielen bekannten Ketten aufnehmen kann und dabei aber niemals den familiären Flair zu vergessen.

Eine Entspannung beginnt im Hotel Cervosa direkt beim Checkin und wird auch im Spa- und Wellnessbereich sehr gut fortgesetzt, dazu mit einem Ausblick und einer Detailliebe, die seinesgleichen sucht und uneingeschränkt empfohlen werden kann.

Erwähnt werden muss an dieser Stelle einmal – die Webseite des Hotels Cervosa unter www.Cervosa.com – die wirklich alle benötigten Informationen bietet, die man sich für einen Aufenthalt vorab wünschen kann und dazu noch sehr stimmungsvoll bebildert ist. Für viele Hotelseiten sicherlich ein gutes Vorbild!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here