Kooperationen mit Reisebloggern – Einladung – Pressereisen – Hotelvorstellungen

Vielen Dank für das Interesse an einer Kooperation oder weiteren Informationen zu meinem Luxus-Reiseblog. Gerne beantworte ich die Fragen, wie man mit Reisebloggern zusammenarbeiten kann oder wie ein luxuriöses Hotel oder eine besondere Reisedestination auf einem Reiseblog vorgestellt werden kann. Die Leserschicht vom LuxusReiseBlog.com liegt primär zwischen 24 und 55 Jahren, davon aktuell 52% männliche Leser und 48% weibliche Leser.

Stockholm Sehenswürdigkeiten - Top10 Reisetipps für Stockholm Schweden - Was sollte man in Stockholm sehen? Djurgarden - Königspalast - Museum - Vasa - Drottningholm - Stockholm bei Nacht - Inseln und Rathaus - Luxus ReiseblogDer Luxus Reiseblog – mehr als 1.000 eigene Hotelübernachtungen

Die Idee den Luxus Reiseblog zu schreiben, ist nicht aus einer Laune geboren worden, um in einem tollen Hotel übernachten zu können, um einmal First-Class oder Business-Class fliegen zu dürfen oder einem tollen Sterne-Restaurant zu speisen, sondern da ich vor mehr als zehn Jahren bereits den Starwood-Platin-Status erhalten habe und unter anderem bei der Marke einen Lifetime-Status im Top-Tier-Level habe.

Aus den eigenen Reisen ist dann auch das Interesse entstanden, über genau diese Hotels, die ich privat zunächst gebucht habe, meine eigenen Erfahrungen bei Airlines oder auch Restaurants zu schreiben. Ich wollte lediglich meine Eindrücke und „Urlaubsmomente“ erzählen und die Leser für besondere Reiseziele begeistern oder Tipps geben, was man auf der Reise gesehen haben sollte.

Auf dem Luxus-Reiseblog geht es für mich nicht darum, Hotels zu bewerten, Fehler zu finden oder Punkte für besonders saubere Gardinen zu vergeben. Ich möchte meinen Lesern auf dem Reiseblog ein Gefühl für das Hotel vermitteln, die Stimmung beschreiben und das Erlebnis teilen. Im Luxus-Segment bieten viele Hotels einen unglaublich tollen Service und viele kleine Extras, doch während für den einen Gast die goldenen Wasserhähne der Begriff von Luxus ist, sind für andere ruhige Plätze in der Lobby oder eine schöne High-Tea-Ceremony.

Bei der Airlines bevorzugt der eine Reisende die Sitze mit in der Business-Class mit Fischgräten-Ordnung, andere bevorzugen kleine Suiten, wieder andere Fluggäste mögen die gut gepolsterten Sitze, wie früher in den USA. Diese Eindrücke und Erfahrungen möchte ich auf dem Luxus-Reiseblog beschreiben und mein persönliches Gefühl vermitteln.

Sizilien - Top10 Sehenswürdigkeiten - Top10 Reisetipps Süditalien - Taormina, Noto, Liparische Inseln - Ätna - Catania - Was sollte man in Sizilien gesehen haben - Luxus Reiseblog - ItalienDer Luxus Reiseblog – wie kann man mit dem Luxus-Reisblog zusammenarbeiten?

Der Luxus-Reiseblog wird seit Ende 2013 von ca. 20.000 Lesern monatlich gelesen und dabei werden ca. 4,5 Seiten pro Besucher gelesen (Stand Mai 2016). Tendenz steigend – die Mischung der meistgelesenen Berichte reicht von besonderen Hotelvorstellungen, Airline-Berichten oder detaillierten Beschreibungen einzelner Flüge bis hin zu besonderen Reisetipps für einzelne Städte und Regionen (wie z.B. Stockholm, Sizilien, Mailand). Die durchschnittliche Zeit auf dem Blog liegt bei über 3 Minuten 30 Sekunden (lt. Google Analytics) und es ist schön zu wissen, dass die Leser die ausführlichen Berichte genauso zu schätzen wissen, wie ich die Momente, die ich vor Ort erleben durfte.

Unabhängig ob ich ein Hotel, ein Reiseprodukt, ein Reise-Gadget oder eine besondere Stadt und Airline vorstelle – es muss jeweils 100% zu meinem Reiseblog passen und auch glaubhaft sein. Natürlich könnte ich über Camping in Grönland berichten und es würde häufig gelesen, aber es wäre unglaubhaft und würde auch nicht die entsprechende Zielgruppe ansprechen.

Das Vertrauen meiner Leser, welches ich mir über die letzten Jahre aufgebaut ist wir extrem wichtig und daher kann ich auch nur Dinge beschreiben und empfehlen, hinter denen ich stehen kann und die zur Ausrichtung vom Luxus-Reiseblog passen. Auch wenn ich selbst Berichte auf anderen Seiten lese, möchte ich die ehrliche Meinung und passend zum Blogger erleben und keinen gekauften und vorgefertigten Pressetext vorfinden.

Für eine Zusammenarbeit mit dem Luxus-Reiseblog kann ich ihnen daher die folgende Möglichkeiten anbieten:

  • Individuelle Recherche-Reisen mit Hotelvorstellungen (auch mehrteilige Serien) eines einzelnen Hotels bis hin zu mehreren Häusern einer Kette (z.B. mit Starwood in Bangkok und Singapur umgesetzt, ebenso mit Starwood auf Mallorca)
  • Ausgewählte Presse-Reisen (gerne mit ausreichend Möglichkeit für Recherchen)
  • Ausführliche Vorstellungen und Tests von Airlines, Flughäfen und Airport-Lounges
  • Spa und Wellness-Erlebnisberichte, Fitness- und Gesundheitsprogramme (z.B. Yoga)
  • Vorstellung von Reisezubehör und Technik (wie aktuell z.B. Samsung, Canon) mit ausführlichen Produktberichten
  • Vorstellungen von Hotels und Reisetrends im Rahmen von Advertorials

Dieses ist natürlich nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten der Kooperation mit dem Luxus-Reiseblog und ich würde mich freuen, wenn wir auch gemeinsam ein Konzept ausarbeiten würden, um Ihr Hotel, Ihre Airline oder Ihre Destination und Ihr Produkt interessant vorzustellen.

Weitere Dinge können wir zunächst gerne per Email besprechen oder auch anschließend telefonisch. Bitte senden Sie Ihre Anfrage direkt an

moc.g1495959738olBes1495959738ieRsu1495959738xuL@n1495959738oitar1495959738epooK1495959738

und ich werde Ihnen schnellstmöglich eine Antwort senden und mitteilen, wie das Projekt auf dem Luxus-Reiseblog umgesetzt werden kann.

Sizilien - Top10 Sehenswürdigkeiten - Top10 Reisetipps Süditalien - Taormina, Noto, Liparische Inseln - Ätna - Catania - Was sollte man in Sizilien gesehen haben - Luxus Reiseblog - Italien