Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland

Berlin gehört zur Lieblingsstadt vieler Touristen und Kurzurlauber in Deutschland. Immer wieder werde ich gefragt: Was muss man in Berlin gesehen haben? Hast du Geheimtipps für meinen Berlin Besuch? Ich bin nur 24 Stunden in Berlin – welche Sehenswürdigkeit zuerst und wo geht man Essen? Da ich so oft bereits in Berlin war, gebe ich euch eine ehrliche Einschätzung, da ich die Stadt als Tourist, Reiseblogger und Fast-Berlinerin wirklich lieben gelernt habe.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland

Als Tourist in Berlin – Was muss man in Berlin gesehen haben?

Ich war inzwischen bestimmt schon 20-30 mal für kurz oder länger in Berlin und habe viele Seiten der Stadt kennengelernt. Da dies viele meiner Blogleser wissen, bekomme ich immer wieder Fragen, was meine Tipps für Berlin sind. Gerne erzähle ich euch etwas mehr zu „meinem“ Berlin und meinen Einschätzungen zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Wer natürlich schon häufiger in Berlin war, kann selbst entscheiden ob er bei seinen 24 Stunden in Berlin manche Sehenswürdigkeiten noch einmal sehen möchte oder auch nicht. Auf meinem Lifestyle Blog findet ihr bereits eine detaillierte Auflistung zu den Berlin Sehenswürdigkeiten Top 10 Reisetipps.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland

Beste Anreise nach Berlin:

Für gewöhnlich kommt man z.B. mit dem Auto nach Berlin und kann direkt sein Hotel ansteuern. Aber auch per Flugzeug ist die Anbindung recht gut – ich wähle lieber den kleineren Flughafen Tegel und kann z.B. direkt den TXL-Bus in die Stadt nehmen oder auch ein Taxi. Wirklich komfortabel finde ich die Anreise mit der Bahn. Der Hauptbahnhof gehört für mich zu den schönsten Neubauten in Berlin und wirkt auf Fotos immer wieder schön.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland

Must See Sehenswürdigkeiten in Berlin:

  • Brandenburger Tor: für mich der absolute Klassiker – um zu realisieren, dass ich wieder in Berlin bin, zieht es mich immer zuerst ans Brandenburger Tor. Es gibt kein Gebäude, was so mächtig und bedeutend wirkt, wie das Brandenburger Tor. Hier kann man am besten Selfies machen und den Freunden und Bekannten sagen, dass man gut angekommen ist. Wenn man sich umdreht, blickt man auch direkt auf meinen nächsten Stop…
    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland
  • Adlon Hotel Berlin: für mich als Luxus Reisenden gehört das Hotel Adlon immer zu einem der schönsten Spots in Berlin. Hier kann man einen ganz besonderen Flair verspüren und wenn man Glück hat auch ein Zimmer mit Blick aufs Brandenburger Tor bekommen. Ich kann euch die „Lady in Red“-Torte oder die Currywurst mit Blattgold nur empfehlen, wenn ihr ein Stück Tradition spüren wollt. Wer allerdings eher in Freizeitkleidung unterwegs ist, möchte lieber noch etwas mehr durch Berlin laufen. In direktem Umfeld liegt der…
    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland
  • Bundestag: ein wirklich imposantes Gebäude, wo man sich gerne einmal auf die große Grünfläche setzt und einfach eine Zeitlang das Reichstagsgebäude betrachtet. Hier hat man dann auch den zweitbeliebtesten Selfie-Spot. Wenn man sich vorher mit seinem Ausweis anmeldet, kann man durch die Glaskuppel wandern und Berlin vom Dach aus betrachten. Ich habe mich damals extrem auf die Kuppel gefreut und war ein wenig enttäuscht vom Ausblick und von der Kuppel. Ein Besuch reichte mir. Wo ich allerdings mit sportlichem Schuhwerk an normal-warmen Tagen immer wieder hinaufgehen würde ist die…
    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland
  • Siegessäule: am besten über Tunnel mit hübschen Eingängen zu erreichen und besser nicht über die Straße rennen… Für einen Eintrittspreis von EUR 3,00 kann man sich ein kleines Museum mit verschiedenen Modell-Gebäuden im Größenvergleich ansehen und danach die 50 Meter als Treppen hochsteigen. Der Ausblick ist wunderschön und am schönsten ist der Blick auf das Brandenburger Tor. Nach dem Besuch der Siegessäule habe ich immer Hunger und Durst und so mache ich mich am liebsten auf den Weg zum…
    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland
  • Potsdamer Platz: hier findet man das moderne Berlin und einige typische Restaurants und mehrere Shopping Malls. Ich habe mich in letzter Zeit an die Mall-Of-Berlin (inkl. Food Court) gewöhnt, die ebenfalls eine tolle Fotokulisse ist. Wer noch mehr Ausblicke über Berlin wünscht, der sollte sich den Panorama Punkt ansehen. Auf 100 Meter Höhe hat man für einen Eintrittspreis von EUR 6,50 einen tollen Ausblick auf ganz Berlin. In der Nähe vom Potsdamer Platz liegt die Friedrichstraße und somit auch der
    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland
  • Checkpoint Charlie: ich bin zwar der Meinung es reicht, wenn man diesen Touristen Punkt einmal gesehen hat, aber ganz unterschlagen will ich ihn euch nicht. Einen tollen Ausblick hat man übrigens von der Dachterrasse des McDonalds aus… Ich glaube, ich würde an eurer Stelle auf ein Foto mit den Fake-Uniformierten verzichten – hier gab es schon recht viel Ärger… Von hier aus kann man über die Friedrichstraße zum Gendarmenmarkt laufen und weiter auf Unter-den-Linden vorbei am Berliner Dom (Aussicht auch nett bei 50 Meter Höhe zum Eintrittspreis von EUR 7,00) am Anfang der Museums Insel bis hin zum…
    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland
  • Alexanderplatz: ein großer Platz, der immer wieder mit Berlin in Verbindung gebracht wird. Eine schöne Aussicht auf den Platz hat man von den oberen Etagen des Saturns. Toll sind auch Fotos am Ende des oberen Bahnsteigs. Nicht zu übersehen ist natürlich der Alex, der Berliner Fernsehturm (Panorama-Aussicht auf 203 Meter Höhe bei einem Eintrittspreise von ca. EUR 21,50, Abends EUR 13,50). Die Aussicht oben fand ich allerdings nicht ganz so einnehmend, Abends kann man dort ganz schlecht Fotos machen, da man nicht direkt an die Scheibe heran kommt. Ebenfalls halten sich hier an der Bar oftmals sehr viele lautstarke Engländer auf.
    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland

So, jetzt seid ihr mindestens 8,4 Kilometer gelaufen und ward ca. 2 Stunden unterwegs, wenn ihr überall nur vorbei gelaufen seid. Allerdings kann man für diese Sehenswürdigkeiten kaum öffentliche Verkehrsmittel wählen und muss wohl oder übel zu Fuß unterwegs sein.

24 Stunden in Berlin – meine Geheimtipps – meine Empfehlungen

Neben den typischen Touristen Spots gibt es in Berlin natürlich noch so viel mehr zu sehen. Orte an denen man vielleicht sogar etwas weniger Touristen und Schulklassen findet. Aber je nach Schwerpunkt eurer Reise und persönlichen Vorlieben habe ich noch ein paar weitere Tipps für euch…

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland

Wohin geht man zum Shopping in Berlin?

  • Friedrichstraße – hier findet man die schönsten und exklusivsten Geschäfte mit der Galleries LaFayette als beliebtes Kaufhaus. Hier gibt es übrigens ein paar Etagen tiefer sehr günstige Parkplätze in Berlin  (EUR 7,- Tagespreis – Einfahrt: Taubenstraße 14) und es ist generell ein schöner Ausgangspunkt für einen Besuch der Stadt Berlin. Auf der Friedrichstraße findet man allerdings nicht nur Luxusgeschäfte, sondern auch die traditionellen Shopping Lieblinge.
  • Kudamm oder auch Kurfürstendamm – im früheren West-Berlin war das KaDeWe Kaufhaus schon immer das Highlight in der Region. Auf dem Ku-Damm haben sich sämtliche Luxusmarken angesiedelt, allerdings findet man auch normale Geschäfte.
  • Alexanderplatz – hier findet man günstige Einkaufsmöglichkeiten und die Möglichkeit richtige Schnäppchen zu finden. Auch das Alexa Einkaufszentrum befindet sich hier.
  • Mall of Berlin – fast neben den Potsdamer Platz Arkaden findet man diese neue Mall, die inzwischen immer beliebter geworden ist. Hier hat man auch freies W-Lan in der gesamten Mall und einen guten Food-Court.
  • Wer etwas gemütlicher Shoppen möchte treibt sich in den Straßen und Höfen des Hackeschen Marktes herum.
  • The Corner Berlin – Französische Straße 40, 10117 Berlin – hier findet man besondere Designer Stücke und sogar Louboutin High Heels.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland

Wo geht man in Berlin essen?

  • Curry36 – Mehringdamm 36, 10961 Berlin – die berühmte Currywurst darf in Berlin einfach nicht fehlen. Etwas außerhalb der typischen Touristen-Viertel findet man die beliebteste Currywurst in Berlin. Mein Tipp: wenn die Schlange hier zu lang ist, einfach an der zweiten Schlage anstellen – die meisten merken nicht, dass es hier zwei Schlangen gibt.
  • Mustafa’s Gemüse Döner – Mehringdamm 32, 10961 Berlin – länger als hier wartet man nirgendwo auf einen Döner. Allerdings liegt das nicht an den Inhabern, sondern an der Schlange davor. Eine Wartezeit von mind. 30 Minuten sollte man hier ruhig einplanen. Natürlich gibt es auch normale Döner.
  • Lorenz Adlon Esszimmer – Unter den Linden 77, 10117 Berlin – wer einen ganz besonderen Abend verbringen möchte, dem kann ich ein Dinner im 2-Sterne-Restaurant des Adlon Hotels empfehlen. Mit Blick auf das Brandenburger Tor genießt man perfekten Service und tolle Kochkunst.
  • Quarré – Unter den Linden 77, 10117 Berlin – ebenfalls zum Adlon Hotel gehörend kann man hier die Curry-Wurst mit Blattgold speisen oder natürlich auch andere Speisen oder Getränke zu sich nehmen. Im Sommer ist die Terrasse wunderschön.
  • Borchardt – Französische Straße 47, 10117 Berlin – hier trifft man die Berliner High Society und viele Prominente. Berühmt ist das Über-Teller-Große Schnitzel. Gerne sitzt man hier am Sommerabend im Hof und das dann recht eng beieinander.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland

Aber vielleicht darf es auch etwas Süßes sein?

  • Magnum Store – Kranzler Eck, Kurfürstendamm 21-24, 10719 Berlin – super beliebt ist momentan die Möglichkeit sein Magnum personalisieren zu lassen.
  • Ritter Sport Store – Französische Straße 24, 10117 Berlin – auch hier kann man seine Schokolade personalisieren und anfertigen lassen, wie man es selbst gerne hätte (Preis EUR 4,50). Zusätzlich kann man hier nette Andenken und günstig Schokolade kaufen. Im Cafe erhält man Ritter Sport Muffins und Kuchen.
  • Rausch Schokoladenhaus – Charlottenstraße 60, 10117 Berlin – hier findet man nicht nur feinste Pralinen, sondern auch Kunstwerke, wie das Brandenburger Tor aus Schokolade
  • vanille & marille – Hagelberger Str. 1, 10965 Berlin – Kreative Eissorten und die niedlichsten Becher, die man in Berlin finden kann.
  • Mr. Minsch – Yorckstraße 15, 10965 Berlin – Leckere Torten gibt es bei diesen Geheimtipp
  • Barcomi’s Kaffeerösterei – Bergmannstraße 21, 10961 Berlin – Amerikanische Torten in Berlin – damit hat sich die inzwischen berühmte Cynthia Barcomi einen Traum erfüllt.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland

Wer in Berlin nichts zu essen findet, dem kann man leider nicht mehr helfen. Es gibt nichts, was es nicht gibt und keine Trends, die nicht hier oftmals als erstes ausprobiert werden.

Was sind die Insider Tipps für Berlin?

  • Kreuzberg – das riesengroße Stadtviertel bietet viele kleine Restaurants und Kneipen. Man trifft weniger Touristen als Einheimische und kann das ein oder andere große Graffiti bewundern.
  • Viktoriapark – am Wasserfall entlang hoch bis zum Denkmal für einen schönen Ausblick. Hier findet man auch ein Kreuz am Berg, so wie man es in Kreuzberg erwarten würde.
  • Bergmannstraße – die Hauptstraße für Kreuzberg mit kleinen Kneipen und vielen niedlichen Geschäften
  • Tempelhof – das alte Flugfeld ist perfekt für lange Spaziergänge und freie Sicht. Wer wollte nicht schon einmal über eine Landebahn laufen?
  • Tempelhofer Hafen – ein schöner kleiner Hafen, der wirklich niedlich aussieht.
  • Oberbaumbrücke – neben dem alten Mauerstück East Side Gallery befindet sich die alte Oberbaumbrücke, die auf Fotos ebenfalls besonders schön aussieht.
  • Hackescher Hof – am Hackeschen Markt kann man durch die vielen verschiedenen Höfe spazieren und kleine Geschäfte finden. Mittlerweile gibt es hier allerdings auch viele Touristen. Generell sind viele Berliner Innenhöfe wunderschön und sehenswert.
  • Gleisdreieck – hinter dem Potsdamer Platz findet man diesen großen Park.
  • Zions Kirche – eine ganz schlichte Kirche in Berlin, die recht baufällig wirkt. Wenn man den Kirchturm besteigt, hat man einen der schönsten Ausblicke auf den Berliner Fernsehturm.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland

Was macht man, wenn es in Berlin regnet?

  • man besucht z.B. ein Museum auf der Museumsinsel oder eine der typischen Touristen-Attraktionen, wie Madame Tussauds
  • man geht Einkaufen
  • man geht Essen
  • man trifft sich mit Freunden
  • man nimmt einen Regenschirm mit und lässt sich von nichts abhalten

Welches Hotel wählt man in Berlin?

  • Adlon Hotel
  • Westin Hotel
  • Regent Hotel
  • nHow Hotel
  • NH Collection Hotel
  • Bikini Hotel
  • Hilton Hotel

Wo macht man am besten Modefotos in Berlin?

  • am Brandenburger Tor
  • am Säulengang der Alten Nationalgalerie
  • vor dem Berliner Dom
  • auf der breiten Brücke zur Museumsinsel
  • vor dem nHow Hotel mit Blick zur Oberbaumbrücke
  • mitten auf der Straße

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland

Ich glaube, Berlin ist sowie so die Stadt, in der am meisten Fashionfotos gemacht werden. Nicht nur zur Fashion Week findet man hier immer wieder Modefans und Fotografen.

Meine persönlichen Pläne für Berlin? Ich möchte endlich einmal in den Berliner Zoo. allerdings nicht am Wochenende und dafür bitte bei schönem Wetter. Ich werde euch berichten, wenn ich es geschafft habe. Außerdem würde ich gerne in den Preußenpark, da man dort tolles traditionelles Thai-Food bekommen soll…

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin - Was sollte man in Berlin gesehen haben? Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Berlin - Brandenburger Tor, Siegessäule, Berliner Dom und Reichstag, Besichtigung und Öffnungszeiten - Luxus Reiseblog Deutschland

24 Stunden in Berlin – Was muss man sehen?

Ich habe euch ein paar mögliche Beispiele für euren Kurzurlaub in Berlin gegeben. Natürlich gibt es noch 1000 weitere Möglichkeiten, wie man eine tolle Zeit in Berlin haben kann. Es gibt viele Orte, wo man einfach etwas entspannen kann und für jeden gibt es einen Fleck in Berlin, wo er sich selbst wohl fühlt.

Wer Frühaufsteher ist, der hat das Glück alle Sehenswürdigkeiten auch ohne Touristen fotografieren zu können und sich am Nachmittag eher zurück ziehen zu können. Für mich ist Berlin immer wieder eine Reise wert und ich kann mich an dieser Stadt nicht satt sehen.

Was ist euer persönlicher Tipp für Berlin? Was sollte ich einmal gesehen haben? Schreibt mit gerne einen Kommentar zu euren Lieblingsspots in Berlin – vielleicht sehen wir uns dann dort einmal?

Comments are closed.