Bangkok – St. Regis Hotel Bangkok, Thailand – Hotelbewertung

Das St. Regis Hotel in Bangkok gilt als eines der absoluten Luxus-Hotels in der thailändischen Hauptstadt und bietet laut Beschreibung mit 227 Zimmern und Suiten dem gehobenen Gast, die besondere Entspannung. So weit so gut – aber kann es auch die Erwartungen erfüllen?

Gelegen an der Rajadamri Road, mit Ausblick auf den Golfplatz in Bangkok und in der Nähe der bekanntesten und besten Restaurants und Boutiquen von Bangkok, sind alle Grundvoraussetzungen für einen angenehmen Aufenthalt dieses Starwood SPG Hotels der Kategorie 6 gegeben

  • Internationales sehr gehobenes Publikum welches Wert auf Diskretion legt
  • Angenehme Gästemischung
  • Zimmerpreis ab ca. 200,00 EUR pro Nacht / Suiten ab ca. 350,00 EUR pro Nacht
  • Premium-Haus der Starwood-Gruppe in Bangkok
  • Persönlicher Butler
  • Modernes Hotel mit besonderem Komfort
  • Sehr günstige Verkehrsanbindung inkl. Skytrain
  • Entfernung zum Flughafen ca. 30 Minuten
  • Starwood Kategorie 6 – 20.000 – 25.000 Punkte pro Übernachtung

CHECKIN/CHECKOUT: Die Anreise in das St. Regis Hotel Bangkok erfolgt mit dem freundlichen Limousinen-Service des SGS Bangkok, der mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde. Bei der Ankunft im Hotel wurde man als Gast von verschiedenen Mitarbeitern, sowie dem persönlichen Butler für den Aufenthalt direkt am Wagen abgeholt und direkt auf die Suite begleitet. Während ein Mitarbeiter das Zimmer erklärte, wurde sich um das Gepäck und die Formalitäten gekümmert, sowie angeboten, die Koffer auszupacken. Eine überaus effiziente und freundliche Abwicklung, die vom Service her seinesgleichen sucht. Gleiches gestaltet sich bei der Abreise, perfekt vorbereitet – sehr höflich und bemüht und offen für Eindrücke und Einschätzungen, verglichen mit anderen Hotels weltweit. –  Absolut empfehlenswert! (5*/5)!!

ZIMMER: Die regulären beginnen bei ca. 45qm und sind entsprechend St. Regis elegant und hochwertig gestaltet. Meine Unterkunft im St. Regis Hotel Bangkok war eine One-Bedroom Suite mit eigener kleiner Küche, Gäste-WC sowie einem großen Wohnbereich und ein abgetrenntes Schlafzimmer mit weiterem Schreibtisch und einem großen Badezimmer mit Schränken, freistehender Badewanne und großer Dusche. Was natürlich immer wieder einen sehr guten Eindruck und das Gefühl des „Willkommens“ hat, ist wenn man sich vorab, wie hier im St. Regis Bangkok mit dem Gast vorab beschäftigt hat und auf Kleinigkeiten geachtet hat, die den Aufenthalt angenehmen beginnen lassen. Hier in Bangkok z.B. mit einer schönen „kleinen“ :) Tee-Zeremonie. Ein perfekt gereinigtes Zimmer und sehr gelungen von der Gestaltung.  Sehr empfehlenswert! (5/5)!

LOCATION: Das Hotel zeichnet sich durch kurze Wege auf Grund der Lage aus, ein Golfplatz vor der Tür, eine direkte Anbindung an den Bangkok-Skytrain, sowie eine perfekt abgestimmte Planung und Organisation lassen dieses Hotel zum Mittelpunkt des Aufenthalts in Bangkok werden. Sowohl hochwertige Geschäfte und Restaurants liegen in unmittelbarer Nähe des St. Regis Bangkok, alle anderen Punkte sind (je nach Verkehr in Bangkok) in 10 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Skytrain) oder Taxi/Fahrservice gut erreichbar – Sehr guter Ausgangspunkt ( 5/5)

SWIMMING-POOL/FITNESS: Das St. Regis Bangkok hat den Pool- und Fitnessbereich ist in die oberen Etagen integriert und bietet mit einer großen Terrasse und einem entsprechenden Pool ausreichend Platz zur Entspannung. Hinzu kommt der aufmerksame Service und das freundliche Personal, sowohl am Pool, wie auch im Fitness-Bereich. Es gibt ausreichend Liegemöglichkeiten, sowie die Wahl ob einem Platz direkt mit Blick auf den Golfplatz oder eher überdacht mit Blick auf Pool und Garten. Sehr empfehlenswert! (5/5)!

WELLNESS: Das Hotel verfügt über das Elemis Spa und bietet verschieden 16 Behandlungsbereiche und zwei Spa-Suiten für Paare an. Das Behandlungsprogramm reicht von einer kurzen klassischen Massage über verschiedene Mineral-Behandlung bis zur Collagen-Behandlung ist alles möglich.   Sehr gute Auswahl. 

RESTAURANT: Das St. Regis Hotel verfügt über verschiedene Restaurants, wie das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte, elegante „Viu“ mit einer internationalen Küche, das „Jojo“ als modernes italienisches Restaurant und dem „Zuma“  mit einer gehobenen Interpretation von Izakaya, dem traditionellen japanischen Stil des informellen japanischen Speisens und Trinkens.

„Viu“: Ich hatte das VIU nur am Morgen zum Frühstück getestet und es bietet neben einem außerordentlich aufmerksamen Service, auch eine angenehme und große Auswahl an frischen Gerichten aus allen Bereichen, wie auch eine große Auswahl an Obst, frischen Säften und Gebäck. Die Gestaltung des Restaurants lädt auf jeden Fall für ein Abendessen mit einem Panoramablick über Bangkok ein und wird auch mein nächstes Ziel beim nächsten Bangkok Aufenthalt sein. Sehr empfehlenswert! (5/5)!

„Die St. Regis Bar“ ist auch unter Nicht-Hotelgästen bereits kein Geheimtipp mehr und bietet die perfekte Aussicht über den Sonnenuntergang in der Stadt. Dabei sollte man auf jeden Fall den 1934 im St. Regis Hotel New York erfundenen Drink „Bloody Mary“ probieren, denn jedes St. Regis Hotel weltweit bietet eine eigene landestypische Interpretation des Getränks an. Tolle Aussicht und sehr gute Getränkeauswahl. Sehr empfehlenswert! (5/5)!

BUTLER-SERVICE:  Ein Service an den man sich erst gewöhnen „muss“, aber es nach kürzester Zeit absolut zu schätzen weiss. Unabhängig von der Hilfe beim Gepäck, Ein- und Auspacken, sowie für die Ordnung auf dem Zimmer sorgen, ist er eine große Hilfe bei der Tagesplanung und Gestaltung des Aufenthaltes. Mein Butler – Teerawat K. „Mee“  war ein nicht nur sehr hilfsbereiter Kontakt zum Hotel, sondern ein wunderbarer Mensch, der auch nach dem Aufenthalt im Hotel einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.  Umso schöner sind dann auch kleine Überraschungen, wie eine persönliche Karte vom Butler, der eine gute Nacht wünscht, hofft, dass die Abendgestaltung gelungen ist und die Information gibt, dass bereits das Badewasser eingelassen wurde. Sehr sehr positiv (5*/5)

ZUSAMMENFASSUNG: Das St. Regis Hotel Bangkok bietet alles, was man sich als Gast nur wünschen kann und kombiniert einen außerordentlichen Service mit einer perfekten Location und einem traumhaften Gesamteindruck. In der heutigen Hotellerie zeigt das St. Regis Bangkok, wie man sehr gute Gästebetreuung, unauffällig und gleichzeitig charmant präsentieren kann und gleichzeitig auf die Gästewünsche eingehen kann. Es entsteht zu keiner Zeit der Eindruck, dem Gast ein Produkt verkaufen zu wollen, sondern hört sich die Wünsche an und empfiehlt dann auch Restaurants außerhalb des Hotels, die für den Zweck gerade passend sind. Gesamteindruck – Ein sehr sehr  empfehlenswertes Hotel. (5*/5)

INFORMATION: Das St. Regis Hotel Bangkok ist das bisher erste Hotel welches in zwei Kategorien auf dem LuxusReiseblog die Bewertung „5*“ erhalten hat, da in diesen Punkten der Service und jeweilige Bereich oder die Mitarbeiter weit über einem sehr positiven Eindruck und einer Empfehlung lagen und den durchschnittlichen Hotelstandard in der Kategorie bei weitem übertroffen haben und welches einen Einfluss auf die Gesamtnote des Hotels nimmt. Ein besonderer Dank noch einmal an diese Abteilungen und diese Mitarbeiter!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here